Über uns


Wir, das sind Gianluca, Enrico und meine Wenigkeit. Wir wohnen im schönen Ruedertal, im Grünen. Da ich mit Hunden aufgewachsen bin, war klar dass ein Hund bei uns einziehen würde. Ich las einen Bericht über Lanbria Larky Yascal von Regula Seiler, kurz darauf besuchte ich die beiden und da war es um mich geschehen, das Aussie-Fieber hatte mich gepackt. 

 

1995 zog bei uns der erste Australian Shepherd namens Pales Little Blue Teena ein und seither sind wir der "Aussiemanie" verfallen.

Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass wir durch unsere Aktivitäten mit den Aussies sehr viele schöne Kontakte, Bekanntschaften und auch Freundschaften hier, aber auch in anderen Ländern hinzugewonnen haben.

Wir danken auch den Züchtern, die uns einen Hund aus ihrer Zucht anvertraut haben - Regula, Heike, Jutta und Gini , - alle diese Hunde haben bei uns eine Lebensstellung.

Wir haben von Zeit zu Zeit Welpen abzugeben. Es ist unser Ziel für unsere Aussies aufgestellte, "aktive Familien" zu finden, die in erster Linie Freude an der Rasse haben. 

 

Artikel:
"Genie und Wahnsinn einer besonderen Hunderasse"
von Stefanie Gaden

teena 4